Header Patientenbereich Diabetologieportal
Header Solostar®
Pen vorbereiten
Der SoloStar® im Überblick
Pen vorbereiten
Sicherheitstest
Injektion
Nadel entfernen
Die Grafik zeigt eine Hand, die durch schüttelnde Handbewegungen die Insulinsuspension im Solostar durchmischt.

1. Nehmen Sie die Penkappe ab.

2. Überprüfen Sie die Beschaffenheit des Insulins.
Die Insulinlösung ist klar im
- grauen SoloStar®
- blauen SoloStar® 
- weißen SoloStar® mit gelbem Injektionsknopf und Etikett.

Verwenden Sie SoloStar® nicht, wenn das Insulin trübe oder verfärbt ist.

Die Insulinsuspension im weißen SoloStar® mit blauem oder grünem Injektionsknopf und Etikett muss dagegen vor jeder Injektion gemischt werden. Nach dem Mischen wirkt die Suspension milchig weiß.

Wichtig: Mischen von Insulinsuspensionen
Für Insulinsuspensionen (SoloStar® mit blauem oder grünem Injektionsknopf und Etikett) gilt: Mischen Sie vor jeder Injektion das Insulin, indem Sie SoloStar® langsam mindestens 10-mal auf und ab kippen (nicht schütteln!). Die Insulinsuspension muss anschließend milchig weiß sein.

Bild zeigt, wie man die neue Nadel gerade auf den SoloStar aufsetzt.


3. Ziehen Sie die Schutzfolie von der neuen Nadel ab.

4. Setzen Sie die Nadel gerade auf.

Bild gibt einen Hinweis, dass die Patrone nicht schief auf den SoloStar aufgesetzt werden darf.

 

vorheriger Schritt
nächster Schritt
Pen-Anleitung zum Download
X